Kaufmann/-frau für Büromanagement

Seit 2014 sind die Berufe "Bürokaufmann/-frau" und "Kaufmann/-frau für Bürokommunikation" zum neuen Berufsbild "Kaufmann/-frau für Büromanagement" zusammengeführt. Wie alle Ausbildungsberufe in der Bundesrepublik Deutschland findet die Ausbildung im dualen System, also im Betrieb und in der Berufsschule statt.

Der Betrieb übernimmt hierbei die praktische Ausbildung, er vermittelt den Umgang mit den modernen Informations- und Kommunikationsmedien.

Sie interessieren sich für:

  • Büro- und Verwaltungsarbeiten
  • planende und organisierende Tätigkeit (z.B. Termine und Abläufe planen, Sitzungen vorbereiten)
  • kaufmännisches Denken
  • schriftliche Tätigkeit (z.B. verwaltungstechnischen Schriftverkehr erledigen)
  • Umgang mit Daten und Zahlen (z.B. Lagerbestände und -kosten kontrollieren, Kostenrechnungen und Kalkulationen durchführen, Geschäftsvorgänge buchen)
  • kundenorientierte Tätigkeit (z.B. Kunden und Besucher betreuen)

Voraussetzungen:

  • Interesse an schriftlicher Tätigkeit, am Umgang mit Daten und Zahlen
  • Interesse an Wirtschaft und Wirtschaftskunde
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Interesse an EDV
  • Denken in Zusammenhängen
  • Fähigkeit zu planen und zu organisieren

Falls Sie an einer Ausbildung interessiert sind, sollten Sie außerdem viel Einsatzfreude und den Willen zum Lernen mitbringen.

Partner von AUBI-plus

Partner von BAM aktiv